Multi Drucker Test & Vergleich 2021 – Die besten 6 Picks

Wenn Sie einen Drucker kaufen möchten, warum sollten Sie sich mit einem zufrieden geben, der nur drucken kann? Mit einem Multifunktions- oder All-in-One-Drucker können Sie viel Nutzen aus einem einzigen Gerät ziehen. Während die meisten von ihnen in erster Linie das schwerste Heben beim Drucken ausführen, haben sie oft auch ein wenig Muskeln zum Kopieren und Scannen. Einige eignen sich hervorragend als Fotodrucker , und einige bieten sogar weiterhin Faxfunktionen.

Multi Drucker Test

 

Jetzt gibt es vielleicht leider viele multi drucker test  auf dem Markt, und ihre Qualität kann dramatisch variieren. Bei einigen können Sie Dokumente in rasendem Tempo ausgeben, während andere Sie möglicherweise auf Drucke von weniger als ein paar Seiten warten lassen. Ein langsamerer Drucker ist möglicherweise in Ordnung für Sie, aber Sie müssen auch sicherstellen, dass zwischen jeder regelmäßigen Verwendung nicht viel Wartung erforderlich ist. Es lohnt sich also, sicher zu sein, dass Sie einen guten Drucker erhalten, unabhängig davon, ob Sie sich für High-End entscheiden oder nach einer Budgetauswahl suchen.

Wir führen Sie durch Multi Drucker Test eine Vielzahl von Qualitätsdruckern, die für unterschiedliche Anforderungen gut geeignet sind, unabhängig davon, ob Sie ein hektisches Home Office betreiben oder nur ein paar Fotos pro Monat drucken.

Dies sind die Multi Drucker Test:

1. HP OfficeJet Pro 9015

Multi Drucker Test

Viele Multi Drucker scheinen Form gegen Funktionalität zu tauschen. Der HP OfficeJet Pro 9015 bietet beides. Dieser neue Drucker bietet einen Stil, der weitaus moderner aussieht als die meisten Geräte seiner Klasse, aber in Bezug auf seine Möglichkeiten mit der Konkurrenz mithalten kann.

Der HP OfficeJet Pro 9015 ist bereit, alle Aufgaben zu erledigen, die Sie mit Drucken, Kopieren, Scannen und sogar Faxen ausführen müssen. Es kann ein 22-seitiges Dokument in einer Minute ausdrucken, und ein 35-seitiger automatischer Einzug hält es für Ihren nächsten großen oder kleinen Druckauftrag bereit und kann das beidseitige Drucken, Kopieren und Scannen automatisch durchführen. Mit einer Wi-Fi-Verbindung und einem integrierten Farb-Touchscreen ist die Verwendung dieses Druckers mit all Ihren Geräten ganz einfach.

2. HP Envy Pro 6455

Multi Drucker Test

Der HP Envy Pro 6455 ist zu einem günstigen Preis für einen Drucker erhältlich, der alles kann. Sie erhalten einen anständigen Clip mit 10 Drucken pro Minute in Schwarz oder sieben in Farbe. Der Drucker unterstützt auch das Kopieren und Scannen mit Kopien mit einer Auflösung von 300 x 300 DPI und Scannen mit gestochen scharfen 1.200 x 1.200 DPI. Wenn Sie ein Fax senden müssen, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass der HP Envy Pro 6455 diese Funktion auch dann unterstützt, wenn viele Drucker sie zurücklassen.

Mit dem HP Envy Pro 6455 verpassen Sie zwar die direkte Verbindung zu USB-Laufwerken und Multimedia-Karten, aber dies gleicht den Mangel an Unterstützung für physische Medien mit Unterstützung für drahtlose Verbindungen über Dualband-WLAN und Bluetooth 5.0 aus. Auf diese Weise können Sie den Drucker auf einfache Weise mit mehreren Computern, Smartphones und Tablets verwenden, ohne mit einem USB-Kabel jonglieren zu müssen.

3. Epson Workforce Pro WF-4740

Multi Drucker Test

Laserdrucker können in einer Büroumgebung großartig sein und schnell aussehende Dokumente ausspucken, aber sie werden teuer, wenn Sie auch etwas Farbe in die Mischung bringen möchten. Hier können Sie mit dem Epson Workforce Pro WF-4740 sparen. Dieser Drucker verwendet die Inkjet-Technologie, bietet jedoch eine schnelle Druckgeschwindigkeit von 24 Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder 22 Seiten pro Minute in Farbe, sodass Sie die doppelten Fächer für bis zu 500 Blatt Papier voll ausnutzen können.

Während diese Drucke ausgegeben werden, verspricht es auch, weniger Strom zu verbrauchen als konkurrierende Laserdrucker. Ein automatischer Dokumenteneinzug mit 50 Blatt unterstützt Sie bei der Verwaltung von Druckaufträgen und kann auch Duplexdrucke ausführen, sodass Sie Papier und Zeit sparen können. Wenn Sie scannen, kopieren oder faxen müssen, können diese auch für zweiseitige Dokumente automatisch verarbeitet werden.

4. Bruder MFCL2750DW

Multi Drucker Test

Der Brother MFCL2750DW Monochrom-Laserdrucker ist bereit, Ihr Büro-Arbeitstier mit kleinem Budget zu sein. Vorausgesetzt, Sie können ohne Farbdrucke und Faxen leben, ist der Laser-Multi Drucker von Brother kaum zu übertreffen.

Die Laserdrucker des Unternehmens sind praktisch kugelsicher, und dieses spezielle Modell bietet zusätzlich zu seinem bereits stabilen Fundament Kopier- und Scanfunktionen. Außerdem kostet das Ersetzen von Patronen weder einen Arm noch ein Bein, und wenn Sie nicht in einem Team von vier Personen sind, die jeden Tag gigantische rechtliche Unterlagen drucken, müssen Sie dies auch nicht oft tun.

Und das Beste ist, wenn Sie nicht annähernd so oft drucken wie beim Scannen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Tintendüsen durch Nichtgebrauch austrocknen oder verstopfen. All das und Sie haben Wi-Fi-Konnektivität, blitzschnelle 36 ppm und einen Tonersparmodus, der mit jeder Patrone noch mehr Effizienz erzielt.

5. Canon Pixma TS9520

Multi Drucker Test

Der Pixma TS9520 von Canon ist eine einfache Wahl, wenn Ihre Arbeitslast mehr zum Drucken von Fotos tendiert. Dank der fünf separaten Tintenpatronen erhalten Sie wunderschöne Ausdrucke in einem praktischen Paket, das auch einen hochauflösenden Scanner zum Importieren von auf Film aufgenommenen Fotos in ein Bearbeitungsprogramm Ihrer Wahl enthält.

Dies alles zusätzlich zum Drucken mobiler Geräte über Apple AirPrint und Google Cloud Print. Damit eignet sich dieser Fotodrucker perfekt zum Abladen dieser Aufnahmen von Ihrem iPhone bzw. Android-Handy . Natürlich sehen Fotos, die mit einer DSLR , einer spiegellosen Kamera oder einer Point-and-Shoot-Kamera aufgenommen wurden , dank ihrer größeren Objektive und höher auflösenden Sensoren noch besser aus.

6. Bruder HL-L23400W

Multi Drucker Test

Ja, dies verstößt ein wenig gegen die Regeln, aber wenn Sie nur Hausarbeiten, Quittungen und verschiedene andere nicht glamouröse computerbezogene Aufgaben drucken müssen, ist ein einfacher Laserdrucker kaum zu übertreffen. Der Brother HL-23400W ist ein persönlicher Favorit von mir.

Das minimale, abgerundete Design dieses Druckers macht nicht auf sich aufmerksam – die beiden Papierführungen lassen sich dankenswerterweise flach zusammenfalten -, aber es ist ein Schlafsaal oder ein Hot Rod im Home Office, wo es darauf ankommt: Druckgeschwindigkeit und Betriebskosten. Wir sprechen von 26 ppm und der Toner hält zwischen 1.200 und 2.600 Seiten, je nachdem, ob Sie sich für den Standard- oder den High-Yield-Toner entscheiden. Ich persönlich drucke viele Dokumente für die Arbeit und habe seit 2011 genau drei Tonerpatronen mit hoher Ausbeute gekauft. Der mit meinem Brother HL-L23400W gelieferte Packwagen hielt fast zwei Jahre.

Auch hier gibt es automatischen Duplexdruck, ebenso wie Wi-Fi. Wenn Sie jedoch ohne Letzteres leben können, können Sie 80 euro sparen, indem Sie mit dem Brother HL-L2300D das Wertversprechen noch weiter steigern . Am allerbesten? Egal für was Sie sich entscheiden, Sie haben auch keinen beschissenen Touchscreen.

Einkaufsführer – Multi Drucker Test 

Bei Multi Drucker gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Tintenstrahl oder Laser.

Tintenstrahldrucker funktionieren so, wie sie klingen, indem sie Tinte durch einen Druckkopf voller Düsen sprühen. Sie eignen sich hervorragend zum Drucken hochwertiger Fotos mit satten Farben und scharfen Details, sind jedoch nicht besonders schnell beim Ausspucken von Seiten. Tintenstrahldrucker kosten oft weniger als ihre Gegenstücke auf Laserbasis, aber Sie zahlen auf lange Sicht mehr für neue Tintenpatronen, da sie nicht so lange halten wie Tonerkartuschen.

Multi Drucker Test

Laserdrucker verwenden einen Prozess, bei dem Toner auf Seiten gerollt und dieses Pulver mit Lasern darauf gebacken wird. Deshalb sind die Kopien, die aus Laserdruckern kommen, normalerweise warm. Der größte Vorteil von Laserdruckern besteht darin, dass sie in kurzer Zeit viele Drucke erstellen können.

Die schlechte Nachricht ist, dass Laserdrucker und Tonerkartuschen normalerweise teurer sind als Tintenstrahlbehälter, insbesondere wenn Sie einen kaufen möchten, der auch in Farbe druckt. Allerdings halten Tonerkartuschen oft viel Tintenpatronen, sodass Sie die mit dem Drucker gelieferte wahrscheinlich länger als ein Jahr verwenden können, selbst wenn Sie jeden Tag viele Kopien erstellen.

Bei der Auswahl des richtigen Multi Drucker typs kommt es darauf an, wie oft und was Sie drucken.

Wenn Sie keine Fotos oder Farbdokumente drucken, ist ein All-in-One-Schwarzweißlaser viel besser für Ihre Anforderungen geeignet als ein Laser, der auf qualitativ hochwertige Fotos ausgerichtet ist. Und wenn Sie hier unten auf der Suche nach etwas sind, mit dem Sie schnell Dokumente drucken können, entscheiden Sie sich immer für einen Laserdrucker.

 

Schreibe einen Kommentar